Wie beantrage ich einen Autokredit?

Heutzutage ist es kaum noch möglich, sich ohne Auto fortzubewegen. Das liegt zum einen daran, dass viele Bürger täglich zur Arbeit pendeln müssen und zum anderen, weil ein Großeinkauf oder die Fahrt zum Urlaubsziel einfach bequemer ist mit einem Auto. Wird ein neues Auto benötigt, etwa durch einen Unfall oder Altersschwäche, ist guter Rat manchmal teuer. Ein Auto geht meistens unverhofft kaputt, da sind die finanziellen Reserven aufgebraucht. Für solche Fälle gibt es den Autokredit.

Augen auf bei der Beantragung, wir empfehlen Maxda als Partner

Wer einen Autokredit aufnehmen möchte, sollte vorher unbedingt die vielen verschiedenen Anbieter vergleichen. Zudem sollte abgewägt werden, ob man einen Kredit bei der Hausbank, der Autobank oder online über eine sogenannte Direktbank aufnehmen möchte. Die sicherste und einfachste Methode ist die über die Hausbank, wobei dort der Zinssatz oft am höchsten ist. Wer ebenfalls Wert auf persönlichen Kontakt legt und das direkt im Autohaus, sollte die Autobank bevorzugen. Dort hat man einen persönlichen Ansprechpartner, kann sein altes Fahrzeug dort in Zahlung geben und der Kunde erhält ein Finanzierungsprogramm, das direkt auf einen zugeschnitten ist. Bei der Auswahl einer Direktbank gibt es mehrere Auswahlmöglichkeiten. Jedoch ist das Angebot an Onlinebanken immens und hier sollten unbedingt mehrere in Augenschein genommen werden. Die Konditionen schwanken teilweise sehr und es gibt erhebliche Unterschiede bei den Laufzeiten.

Zu- oder Absage – Voraussetzungen für die Vergabe

Wer einen Autokredit beantragt und bereits einen Anbieter gefunden hat, bekommt nicht automatisch eine Zusage. Für die Vergabe des Autokredit müssen bestimmte Bedingungen vorliegen. Dazu gehören

  • Volljährigkeit des Antragsstellers
  • eine feste berufliche Anstellung mit einem regelmäßigen Einkommen, die mindestens seit einem Jahr ausgeübt wird
  • einen festen Wohnsitz in Deutschland, der ebenfalls mindestens seit einem Jahr bestehen sollte
  • der Besitz eines Bankkontos bei einer deutschen Bank
  • die Kreditwürdigkeit. Der Antragsteller sollte möglichst keinen negativen Eintrag in der Schufa haben
  • die deutsche Staatsbürgerschaft

Wer diese Punkte oder nur einen nicht erfüllen kann, bekommt in der Regel keinen oder nur einen niedrigeren Autokredit. In manchen Fällen hilft ein Bürge, der im Falle eines Falles für den Kreditnehmer einspringt.

Wie beantrage ich einen Autokredit
Die Beantragung eines Autokredit ist im Grunde einfach

Wer einen Autokredit aufnehmen möchte, kann dies bei vielen seriösen Banken tun. Jedoch ist die Höhe der Summe und die Laufzeit ausschlaggebend. Je länger die Laufzeit, desto niedriger die Raten. Wer eine kürzere Laufzeit nimmt, muss mit hohen monatlichen Raten rechnen, die im schlimmsten Fall dazu führen können, dass der Antragsteller den Autokredit nicht mehr abbezahlen kann, es droht die Beschlagnahme des finanzierten Autos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s