Autokredit mit Schlussrate

Es wird Zeit sich der Autofinanzierung zu widmen, wenn Sie ein neues Fahrzeug gefunden haben? .

Aber beachten Sie das auch die Wahl der Finanzierungsform Ihres Autokredites eine Rolle spielt, vor allem wenn es um die Tilgung des Kredites und damit um die Gesamtkosten (Zinsbelastung) des Autokredites geht. Da bietet sich zum Beispiel die Ballonfinanzierung oder auch Autokredit mit Schlussrate an. Bei einem Autokredit mit Schlussrate wird in der Regel die Finanzierung so ausgelegt, dass zum Schluss der Finanzierung eine relativ hohe Schlußrate zu bezahlen ist. Diese ist dann bezahlbar, wenn das finanzierte Auto, am Ende der Finanzierung gegen ein Neufahrzeug egal ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen ausgetauscht wird. Mit dem Erlös aus dem Verkauf des bisherigen Fahrzeugs kann dann die Schlussrate getilgt werden. Wir raten grundsätzlich von einem Autokredit mit Schlussrate ab. Es ist zu empfehlen, das Fahrzeug mit einem normalen Autokredit zu finanzieren, da Sie dort zwar höhere Monatsraten zu bezahlen haben, Sie jedoch bei der Schlussrate keine hohen Restrisiken mehr haben. Ein Problem kann Ihnen zum Beispiel entstehen, wenn Ihr Restwert des Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Schlussrate, nicht mehr annähernd das wert ist, was Sie erwartet haben.

Gute Anbieter ist hier z.B. die „Santander Consumer Bank“. Die Zusage erfolgt in der Regel auch für Autokredite ohne Anzahlung sehr schnell, wenn Sie mit dem folgenden Autofinanzierungsrechner beantragen.

Autofinanzierungsrechner kostenlos und unverbindlich nutzen